LED-Bildschirme - Nummer eins in der Outdoorwerbung

Zu den modernsten, wirksamsten und erschwinglichsten Werbemedien der Gegenwart und Zukunft gehören ohne Zweifel, nach ihrer weltweit wachsenden Bedeutung und weltweiter Beliebigkeit, die großflächigen LED-Bildschirme, die buchstäblich Nummer eins in der Outdoorwerbung geworden sind, und die ihr bedeutendstes Werbemittel geworden ist. Die Werbespots, mit denen sich die Firmen und Unternehmer präsentieren und sichtbar machen, kann man praktisch sofort auslösen und das z. B. auf allen LED-Bildschirmen zugleich. Über Glaubwürdigkeit und Wirksamkeit solcher Werbekampagne kann man dann bestimmt nicht bezweifeln. Im Vergleich zu üblichen Billboards ist Anlauf einer Werbekampagne viel mehr flexibel und schneller, denn Sie müssen sich nicht die Mühe und Zeit für Druck und Kleben der Plakate bzw. ihre Korrektur geben. Großer Vorteil der Werbung auf den LED-Bildschirmen ist nicht nur schnelle Wahl eines Werbespots, sondern auch die Möglichkeit verlaufender Aktualisierung oder seine ganze Auswechslung nach Wünsch des Kunden.

Jede Firma und jeder Kunde interessiert sich am meisten für Preis solcher Werbekampagne auf den LED-Bildschirmen. Eine Werbekampagne auf den LED-Bildschirmen ist keine billige Angelegenheit und erfördert von jeder Firma oder jeden Unternehmer ihre sorgfältige Vorbereitung und verantwortliche Berücksichtigung. Ihren Preis beeinflussen etliche Faktoren, zu denen gehören:

  • Länge der Werbekampagne, die von einem Monat bis zu ganzem Jahr mit auswechselbarem und aktualisiertem Inhalt nach konkreten Wünschen und Bedürfnissen des Kunden verlaufen kann.
  • Länge eines Werbespots, die meistens von 10 bis 20 Sekunden dauert. Je länger ein Werbespot ist, desto teuerer ist sein Preis.
  • Wiederholungsintensität eines Werbespots. Es ist Häufigkeit seiner Veröffentlichung auf den LED-Bildschirmen während einer und 24 Stunden. In der Regel bewegt sich die Wiederholungshäufigkeit zwischen 2 und 4 Veröffentlichungen eines Werbespots pro Stunde, was innerhalb von 24 Stunden 48 bis 96 Veröffentlichungen darstellt. Je häufiger die Wiederholungsfrequenz eines Werbespotsveröffentlichung ist, desto höher ist der Preis.
  • Lokalitätsauswahl und Platzierung des LED-Bildschirmes. Preiszone kann man in dieser Richtung in etliche Kategorien verteilen, und das vor allem im Hinsicht zur Lokalität und Platzierung des LED-Bildschirmes. Großeren Preis kann man bei den meist frequentierten Stellen in Zentren der Großstädte erwarten. Der Kunde hat Möglichkeit, eine Lokalität und Platzierung des LED-Bildschirmes nach seinen Bedürfnissen, Vorhaben und Umfang seiner Werbekampagne zu wählen.
  • Zeitraum, in dem die Werbekampagne realisiert werden soll. Es sind Arbeitstage, Wochenenden, Nachtstunden usw.. Den größten Preis bezahlt der Kunde im Zeitraum, in dem man die größte Wirksamkeit und Effektivität der Werbekampagne erwarten kann.

Preis einer Werbekampagne für einen Monat bewegt sich in der Regel im Rahmen von einigen hundert Tausend Kronen bis zu einigen Millionen Kronen. Volumen der Finanzmittel, für das sich der Kunde entscheidet, in die Werbekampagne auf den LED-Bildschirmen zu investieren, und das, was alles er dafür verlangt, ist immer Gegenstand individuelles Zugangs und persönlicher Verhandlung, und in der Schlussfolge erreichen sie ihren Höhepunkt mit Abschluss beidseitig günstiges Handelsvertrages zwischen ihm als Besteller und zwischen Anbieter der Gesellschaft INTERNATIONAL TRUCKER Media&Marketing Ltd.  

 

Počítadlo návštěv